Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Nachrichten

Nachrichten

Nachrichten

Buchtipp: Mark Blyth: Wie Europa sich kaputtspart

Der politische Ökonom Mark Blyth untersucht in seinem 2014 erschienenen Buch „Wie sich Europa kaputtspart“ das im englischen Originaltitel „Austerity, the history of a dangerous idea“ (2013) heißt, die Beispiele von Austerität in der kurzen Geschichte des Kapitalismus und stellt fest:

Buchtipp: Mark Blyth: Wie Europa sich kaputtspart - Mehr…

Weltbank in der Kritik

Eine umfangreiche Reportage eines weltweiten Recherchenetzwerks dem auch der WDR, NDR und Süddeutsche Zeitung angehören hat eine Digitale Reportage veröffentlicht. Dort kommen auch bekannte Jungdemokraten zu Wort: Christoph Strässer und Knud Vöcking.

Weltbank in der Kritik - Mehr…

Karl Polanyi (neu) entdecken

Karl Polanyi war ein radikaldemokratischer freiheitlicher Sozialist. Gerade deshalb erstaunt es, dass JungdemokratInnen in ihrer Grundsatzarbeit diesen nicht wahrgenommen haben. Sein größtes Werk ist 1978 in Deutsch erschienen unter seinem englischen Titel: "The Great Transformation". Nun hat Michael Brie diesen Historiker, Ökonomen und Gesellschaftswissenschaftler neu entdeckt und in Beziehung zu aktuellen linken Theoriedebatten gesetzt und einen Dialog mit Nacy Fracer führen lassen.

Karl Polanyi (neu) entdecken - Mehr…

Sparpolitik

"Sparpolitik" nennen die herrschenden Eliten die Wirtschafts- und Finanzpolitik der die Europäischen Staaten folgen sollen. Deutschland feiert die schwarze Null und setzt die "Schuldenbremse" europaweit durch.

Sparpolitik - Mehr…

Die Arbeitslosen von Marienthal

Eine Dokumentation zur Studie "Die Arbeitslosen von Marienthal" aus den 30er Jahren des letzten Jahrhunderts.

Die Arbeitslosen von Marienthal - Mehr…

Grundrechte im Antiterrorkampf

Interessantes Interview der nachdenkseiten.de über die Aushölung der Grundrechte durch den angeblichen Kampf gegen terroristische Straftaten.

Grundrechte im Antiterrorkampf - Mehr…

Ohne Angst verschieden sein können

Artikel auf den Nachdenkseiten von Götz Eisenberg. Solange die wöchentlichen Pegida-Aufmärsche stattfinden, müssen wir uns damit auseinandersetzen. Das Verheerendste an der gegenwärtigen Entwicklung ist aber, dass sich im Schlagschatten von Pegida und weit über diese hinaus eine Diskussion entwickelt, die eine Definition sozialer Zugehörigkeit vornimmt, die festlegt, wer „zu uns gehört“ und wer nicht. Die Lage derer, die aus dem eigenen sozialen und moralischen Bezugssystems ausgeschlossen werden, ist prekär. „Es gibt die Ungeheuer, aber sie sind zu wenig, als dass sie wirklich gefährlich werden könnten. Wer gefährlicher ist, das sind die normalen Menschen.“ (Primo Levi)

Ohne Angst verschieden sein können - Mehr…

Die Rolle der EZB in der Krise

Der ehemalige Jungdemokrat Stephan Lindner hat für Attac einen Vortrag gehalten, der auf Video aufgezeichnet wurde.

Die Rolle der EZB in der Krise - Mehr…

AfD-Brandenburg Studie

Christoph Kopke und Alexander Lorenz „Wenn ich benenne, was Menschen umtreibt, bin ich Demokrat.“ Der Wahlkampfauftritt der „Alternative für Deutschland“ (AfD) zur Landtagswahl 2014 in Brandenburg

AfD-Brandenburg Studie - Mehr…

Volker Perthes zum IS

Volker Perthes, ehmaliger Landesvorstitzender der Jungdemkraten NRW und heute Direktor der Stiftung Wissenschaft und Politik hielt am 25. Oktober 2014 einen Vortrag vor ehemaligen Jungdemokratinnen und Jungdemokraten in Berlin. Seine Thesen, die er vortrug, können in einem Artikel in der SZ und einem englischsprachigen Video erinnert werden.

Volker Perthes zum IS - Mehr…

Verbarrikatierte Demokratie

Wolfgang Lieb ein sozialdemokratischer Journalist beschäftigte sich in seinem Beitrag "Verbarrikadierte Demokratie – Schafft sich die Politik ab?" auf der Herbstkonferenz der Evangelischen Akademie Bad Boll unter dem Titel „Kirche in der Demokratie, Demokratie in der Kirche“ am 21. Oktober 2014 mit der Frage des Zustandes unserer Demokratie. Hierbei dient ihm Colin Crouch Buch "Postdemokratie" als Stütze.

Verbarrikatierte Demokratie - Mehr…

Kritische Sprache, kritisches Denken, kritische Inhalte

Workshop-Angebot auf dem Linken Sommercamp 2014 Ivan Nagel schrieb am 30. Mai 2003 in der Süddeutschen Zeitung: „Jetzt und in den nächsten Jahren wird es aber auf zwei Fragen ankommen: Mit wie viel Spaltung zwischen Reich und Arm kann eine Demokratie leben? Und: Wie viel Desinformation des Volkes verträgt eine Demokratie, ohne dass die Volks-Herrschaft daran, blind und lahm geworden, zugrunde geht? Wir können diese Fragen um weitere ergänzen: Wie viele Begriffe und Denkfiguren dürfen umgedeutet werden, bevor kritisches Denken stirbt? Wie beschützen und erweitern wir eine kritische Sprache und damit kritisches Denken?

Kritische Sprache, kritisches Denken, kritische Inhalte - Mehr…

Migrants files

23000 Menschen starben seit dem Jahr 2000 nachweislich bei dem Versuch Europa zu erreichen. Eine Datenbank erfasst diese Todesfälle.

Migrants files - Mehr…

Artikelaktionen

« Februar 2018 »
Februar
MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728
Tag Cloud