Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite

Suchergebnisse

14 Artikel gefunden.
Trefferliste einschränken
Artikeltyp



















Neue Artikel seit



Trefferliste sortieren Relevanz · Datum (neueste zuerst) · alphabetisch
Ohne Angst verschieden sein können
Artikel auf den Nachdenkseiten von Götz Eisenberg. Solange die wöchentlichen Pegida-Aufmärsche stattfinden, müssen wir uns damit auseinandersetzen. Das Verheerendste an der gegenwärtigen Entwicklung ist aber, dass sich im Schlagschatten von Pegida und weit über diese hinaus eine Diskussion entwickelt, die eine Definition sozialer Zugehörigkeit vornimmt, die festlegt, wer „zu uns gehört“ und wer nicht. Die Lage derer, die aus dem eigenen sozialen und moralischen Bezugssystems ausgeschlossen werden, ist prekär. „Es gibt die Ungeheuer, aber sie sind zu wenig, als dass sie wirklich gefährlich werden könnten. Wer gefährlicher ist, das sind die normalen Menschen.“ (Primo Levi)
Existiert in BenutzerInnen / Horst Eberlein / Interessantes im Netz
Datei Lichtblicke
Broschüre Bremen zu Flüchtlingspolitik
Existiert in Archiv / Materialien / Broschüren
Statt Abschiebelager: Anerkennung von Flüchtingen beschleunigen
Schätzungsweise 800.000 Flüchtlinge sind bisher nach Deutschland gekommen, immer noch sind erst etwa 300.000 registriert. Seit Tagen hat sich die CSU aufgeplustert und rechte Parolen gedroschen – entsprechend ist der heute angekündigte Gesetzespaket ausgefallen. Eine rasche Aufnahme von Flüchtlingen ist keine Frage zentraler Massenlager. Die Beschleunigung von Asylverfahren wäre möglich, wenn es den Machern der Gesetze nicht immer nur darum ginge, Flüchtlinge abzuschrecken. Zum Beispiel Innenminister de Maizière, der uns wieder besseres Wissen einreden will, Afghanistan wäre ein “sicheres Herkunftsland”. Noch schlimmer seine neuesten Taschenspielertricks zur Verkürzung der Aufenthaltsdauer von Syrern und das Verbot des Familiennachzuges: Wer sich nur ein bisschen auskennt weiß, dass gerade bei syrischen Bürgerkriegsopfern natürlich oft die Väter voraus reisen, um ihre Familie, die in Lagern im Libanon oder anderswo droht, den Winter nicht zu überleben, nachzuholen. Mit der von der SPD und der Kanzlerin beschworenen Willkommenskultur und Integrationsbereitschaft hat das nichts zu tun.
Existiert in BenutzerInnen / Roland Appel
Kein Mensch ist illegal! Für die Legalisierung aller Illegalisierten! Gleiche Rechte für alle!
Illegalität in deutscher Produktion
Existiert in Archiv / Beschlüsse Länder / Berlin
Datei Wir haben Arbeiter gerufen
und es sind Menschen gekommen
Existiert in Archiv / Materialien / Broschüren
Datei Abschottung total
Die Verschärfung des Einreise und Ausweisungsrechts
Existiert in Archiv / Materialien / Flugblätter
Datei chemical/x-genbank Die versteinerten Verhältnisse zum Tanzen bringen!
Flugblatt JungdemokratInnen/Junge Linke NRW
Existiert in Archiv / Materialien / Flugblätter
Datei Every step you take, every move you make...
Wie im Zuge sogenannter Sicherheitsgesetze der Datenschutz für Migrantinnen und Flüchtlinge aufgehoben wird
Existiert in Archiv / Materialien / Flugblätter
Datei Flüchtlinge hier geblieben!
Die Residenzpflicht Flugblatt der JungdemokratInnen/Junge Linke NRW
Existiert in Archiv / Materialien / Flugblätter
Datei Frontex kann tödlich sein
Flüchtlinge sterben an Europas Grenzen
Existiert in Archiv / Materialien / Flugblätter