Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite

Suchergebnisse

40 Artikel gefunden.
Trefferliste einschränken
Artikeltyp

















Neue Artikel seit



Trefferliste sortieren Relevanz · Datum (neueste zuerst) · alphabetisch
Umfassendes Rüstungsexportverbot für die Jemen-Militärkoalition
Im Folgenden veröffentlicht JusticeNow! einen offenen Brief eines Bündnisses aus 33 friedensbewegten deutschen und internationalen Organisationen an die Mitglieder des Bundessicherheitsrats, jenem Gremium also, in dem in Deutschland Rüstungsexporte beschlossen werden.
Existiert in BenutzerInnen / Horst Eberlein / Publiziert
Totaler Wirklichkeitsverlust (1)
Wer vorgestern die “Jahrespressekonferenz” des NATO-Generalsekretärs Jens Stoltenberg verfolgt hat, musste rasch an die Grenze menschlichen Verständnisses für Wirklichkeitsverlust eines Politikers oder besser eines Rüstungsfunktionärs kommen. Da stellt sich dieser ehemalige Ministerpräsident von Norwegen – er war Politiker, nicht Beamter – hin und während das NATO-Mitglied Italien mit einem Zusammenbruch des Gesundheitssystems und tausenden Toten durch das Virus kämpft, entblödet sich dieser Cretin, hierzu nichts anderes zu erklären, dass die Bedrohung von “außen” – nicht das Virus, sondern Staaten – mit einer weiteren Steigerung der Rüstungsausgaben beantwortet werden müsse. Schließlich komme jeder Euro, der in die Rüstung gesteckt wird, und der dadurch die Gesellschaften der Mitglieder sicherer machen werde, ja auch in Krisenzeiten der Bevölkerung in Form von Transportkapazitäten oder Lazaretten zugute. Die Transporte von nahezu hunderten Särgen auf Militärlastern waren dann am gleichen Abend im Fernsehen zu sehen. Einen zynischeren, amoralischeren und frevelhafteren Auftritt eines NATO-Funktionärs und Rüstungslobbyisten hat es wohl seit ihrer Gründung nicht gegeben.
Existiert in BenutzerInnen / Roland Appel
Makroskop analysiert wirtschaftlichen Schock
Wie einmalig und schwerwiegend das nahezu vollständige Herunterfahren der Produktion und der gesamten Wirtschaft ist, analysiert das Online-Magazin Makroskop sehr pointiert. Viele Artikel sind vor der Bezahlschranke und allgemein zugänglich.
Existiert in BenutzerInnen / Horst Eberlein / Interessantes im Netz
Norbert Häring beschreibt in seinem Blog "Geld und mehr" welche Macht- und Wirkmechanismen dazu führen, dass das Kapital in Krisen seine Macht ausbauen kann und was dagegen geändert werden müsse, damit dies verhindert werden kann.
Existiert in BenutzerInnen / Horst Eberlein / Interessantes im Netz
Impfungen nur freiwillig!
Freie Linke zur Impfkampagne.
Existiert in BenutzerInnen / Horst Eberlein / Interessantes im Netz
Ulrike Guérot: MEHR FREIHEITEN FÜR GEIMPFTE ODER BESCHRÄNKUNGEN FÜR ALLE?
Ein Interview zu wichtigen Grundsatzfragen über Freiheit, Demokratie, Gerechtigkeit, Rechtsstaat und Gleichheit.
Existiert in BenutzerInnen / Horst Eberlein / Interessantes im Netz
Kein Frieden ohne Israel - Für Frieden und Demokratie im Nahen Osten
Beschluss der 2. ordentlichen Landeskonferenz der JungdemokratInnen / Junge Linke Berlin vom 23.02.2002
Existiert in Archiv / Beschlüsse Länder / Berlin
Datei Geschichte und Praxis ostpolitischer Jugendarbeit der Jungdemokraten
Broschüre
Existiert in Archiv / Materialien / Broschüren
Bild Werner Lutz und Egon Krenz
ADN-ZB Reiche 9-2-82 Berlin: Egon Krenz (l.), Kandidat des Politbüros des ZK der SED und 1. Sekretär des FDJ-Zentralrates, und der Leiter einer Delegation des Bundesvorstandes der Jungdemokraten der BRD, Bundesvorsitzender Werner Lutz (r.), unterzeichneten zum Abschluß des Besuchs ein Kommunique.
Existiert in Archiv / Hintergrundmaterial
Datei Allgemeine Erklärung der Menschenrechte
Dieses Dokument liest sich zwischenzeitlich wie ein radikal-linkes Programm und ist schon der Kompromiss, auf den sich die Staaten nach dem 2. Weltkrieg als ihre gemeinsame Grundlage geeinigt haben.
Existiert in Archiv / Hintergrundmaterial